History

So wuchs unser Chor aus den Kinderschuhen heraus…

Unser Chor entstand aus einer 1998 aus einer Firmvorbereitung heraus. Einige sangesfreudige Firmlinge wollten sich nach der Firmung regelmäßig treffen, um gemeinsam zu singen. Unsere Chorleiterin Claudia Kerkmann war bereit diese Gruppe zu leiten. Kaum einer weiß heute noch, dass dieses Projekt ursprünglich auf ein Jahr begrenzt war. Das Repertoire beschränkte sich zunächst auf neue geistliche Lieder, die in besonderen Gottesdiensten, wie zur Erstkommunion oder zu Pfarrfesten präsentiert wurden, meist gemeindebegleitend.

Inzwischen sind ein paar Jahre vergangen und unser Chor hat sich in dieser Zeit sehr verändert. Wir sind alle älter geworden, einige haben den Chor verlassen und andere kamen hinzu. Inzwischen gibt es keine Altersgrenzen mehr. Alle, die Lust an unserer Musik haben, sind herzlich willkommen! So setzt sich unser Chor aus unterschiedlichen Generationen zusammen, die manchmal durchaus unterschiedliche Vorstellungen haben und die dennoch alle ein Ziel haben: gemeinsam einen guten Klang erzeugen und damit unsere Zuhörer erfreuen.

Auch der eigene Anspruch an den Chor und der Ehrgeiz sind gewachsen. Es geht nicht mehr nur darum, ein bisschen nett gemeinsam zu singen, sondern es geht darum, zusammen gute Musik zu machen. Doch bei aller Ernsthaftigkeit darf der Spaß am Proben nicht fehlen!

Unser Repertoire umfasst viele verschiedene Kategorien: von Gospel, über Lieder aus der Rock- und Popmusik, bis hin zur Klassik. Wir singen alles, was uns in die Finger kommt und wozu wir Lust haben. Ein Schwerpunkt liegt aber sicher im Gospel-Gesang. Ab und zu fahren wir zum Gospel-Workshop, um uns neu inspirieren zu lassen.

Wir haben uns vorgenommen zweimal im Jahr ein Konzert zu gestalten, im Sommer und im Advent. Hin und wieder gestalten wir Gottesdienste musikalisch mit oder singen bei Hochzeiten. Unsere nächsten Auftritte können Sie auf der Seite Termine erfahren.