Proben für das Adventskonzert am 20.12.2015

Ganz schön früh dran! Das mag denken, wer uns dienstags im Gemeindetreff von Heilig Geist singen hört. Händels „Tochter Zion“, John Rutters „Weihnachts-Wiegenlied“ und Eduard Ebels „Leise rieselt der Schnee“-Version bereits im Herbst? Aber ja! Denn wir, der Chor „Blue Notes“ unter der Leitung von Claudia Kerkmann, proben für unser Weihnachtskonzert. Dies findet traditionell am vierten Adventssonntag statt – diesmal am 20. Dezember um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche. Bild bei den ProbenWir steuern also auf einen neuen Höhepunkt unseres sängerischen Schaffens zu. Und dabei haben wir bereits ein großes Konzert in diesem Jahr absolviert.
Im Sommer haben wir gemeinsam mit dem Ephatachor der Gottfriedgemeinde aus Münster gesungen. Dieses Projekt hat viel Spaß gemacht und war für die „Blue Notes“ eine echte Bereicherung. Ein Thema, das uns gerade bewegt, ist die erfreulich hohe Nachfrage von Interessierten, die gerne bei uns Mitsingen möchten. Leider sind es meistens Frauen, obwohl wir vor allem männliche Verstärkung brauchen. Um als Chor homogen zu sein und uns besser kennenzulernen, brauchen wir ein wenig Zeit. Daher sind Neuaufnahmen erst wieder nach Weihnachten möglich. Bis zum Weihnachtskonzert liegt noch viel Arbeit vor uns. Am 1. Advent ist ein Probentag auf der Loburg in Ostbevern geplant. Anschließend singen die Blue Notes dort im Gottesdienst. Wer sich schon mal auf unser Weihnachtskonzert einstimmen möchte, sollte sich den 2. Advent vormerken. Wir werden dann im Gottesdienst in der Heilig-Geist-Gemeinde singen. Wir freuen uns auf Sie. Infos: Reinhild Daniel, Telefon 0251/73521.

Kommentar hinterlassen

Sie können im Formular diese HTML-Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>