Tolles Sommerkonzert 2015! Sehr abwechslungsreich! Klasse Stimmen!

Das waren die ersten Kommentare, die uns zum Gemeinschaftskonzert der Chöre Blue Notes und Ephata am 14. Juni 2015 erreichten.
Die Blue Notes starteten mit einem sehr abwechslungsreichen A-Cappella-Programm. Dabei reichte das Repertoire von modernen Pop-Songs wie „Viva La Vida“ (Coldplay) über moderne Gospels bis hin zu Halmos´ „Jubilate Deo“.
Anschließend wurde mit dem von beiden Chören gemeinsam gesungenen Stück „Bless the Lord“ zum Programm des Gospelchors Ephata übergeleitet.
Die Größe des Ephata-Chores und die Begleitung durch Klavier und Percussion gaben dem Konzert eine ganz neue Stimmung. Die Gospels wurden sehr intensiv und leidenschaftlich aufgeführt.

Den Abschluss bildete das Stück „Shine Your Light“ (Oslo Gospel Choir), das wieder gemeinsam gesungen wurde. Mit einer spontanen Zugabe wurde das Konzert nach etwa eineinhalb Stunden und unter großem Applaus beendet. Vielen Dank an das tolle Publikum!

Wir haben die beiden gemeinsam gesungenen Stücke auf unseren YouTube-Kanal gestellt:

Kommentar hinterlassen

Sie können im Formular diese HTML-Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>